Bücher aus und über Hohenlohe

> Fröhner, Ulrich, Mistlauer Dorfgeschichten

Ulrich Fröhner, s isch älles nix secht dr Lehrer

Ulrich Fröhner

s isch älles nix - secht dr Lehrer

dr Prediger Salomo uf schwäbisch mit Zeichnungen von Rudolf Bütterlin

 

Um das Jahr 200 v. Chr. ist ein jüdischer Weiser in die Rolle des Königs Salomo geschlüpft und hat seine Erkenntnisse im Buch "Prediger Salomo" niedergelegt. Und dank des Namens "Salomo" wurde sein Buch in den Kanon der Bibel aufgenommen und ist so auf uns gekommen. Der Prediger ist ein Skeptiker, ja man könnte ihn zu den ersten atheistischen Theologen rechnen. Von Frömmigkeit hält er nicht viel.

Von den Schwaben sagt man, sie seien bhäb, zugeknöpft, bruttelig, grüblerisch - also von Haus aus Philosophen. Die Inhalte des Predigers und die Sprache des Schwaben müssen also ganz gut zueinander passen. Und tatsächlich - sagt der Verfasser des vorliegenden Bändchens - hat sich der Prediger fast alleine ins Schwäbische übersetzt.

52 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, gebunden

ISBN 978-3-942081-53-5

10,00 €

 

   telefonisch bestellen

Ulrich Föhner, Mistlauer Dorfgeschichten

Ulrich Fröhner

Mistlauer Dorfgeschichten

 

Mistlau ist ein Dorf mit rund 140 Einwohnern in Hohenlohe - heute Teilort von Kirchberg an der Jagst. Dass die eine Hälfte der Höfe zum protestantischen Hohenlohe, die andere aber zum katholischen Stift Comburg gehörte, gab Anass zu unzähligen Streitereien. Das Buch greift mitten hinein in dieses volle Leben - ob da ein Häftling nackt aus dem Bad flieht oder der evangelische Pfarrer von Gaggstatt nach Würzburg entführt wird, weil er ein Kind katholischer Eltern getauft hat - der Autor verbindet Erzählfreude mit penibler historischer Forschung und es ensteht ein lebendiges Bild von 500 Jahren Dorfgeschichte.

 

345 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, gebunden

ISBN 978-3-942081-52-8

24,00 €

 

   telefonisch bestellen